Klubtour 2014 - Hamburg & Berlin

Geil! Endlich wieder Punktespiel!
Die süßen Bois unserer aktuellen Vorgruppe Zugezogen Maskulin haben sich bereit erklärt, das teuflische Tourspiel mit uns zu spielen.
Im Prinzip gibt es keine Regeln. Die eine Band schlägt der anderen Band Aktionen vor, um Punkte zu sammeln. Diese Aktionen sind ganz unterschiedlich, aber immer entweder gemein oder peinlich. Oder beides.
Wir haben mal ganz locker angefangen und von Zugezogen Maskulin verlangt Hamburg Bremen zu nennen. Haben sie gemacht, fünf Punkte bekommen aber eben auch ein buhendes Publikum über sich ergehen lassen. Haha! 
Wir hingegen mussten bloß eine Anti-Industrie-fickt-euch-ihr-Medien-Schweine-Rede halten. In Berlin, vor den ganzen Management und Label-Leuten. War jetzt nicht ganz so cool, aber verschmerzbar. Und immerhin drei Punkte.

Das Konzert in Hamburg fiel so bisschen aus der Reihe. Leider hatten wir durch einen Systemfehler zu viele Karten verkauft und mussten ins Docks umziehen. Was aber irgendwie auch geil war. Kein kleiner Club aber trotzdem übelst warm und schwitzig. Nach der Show gabs noch den obligatorischen Mexikaner auf dem Hamburger Berg. Und Partyhopping. Wir waren im “Kleiner Donner”, ein super Hip-Hop-Club. Und SELBSTVERSTÄNDLICH war auch Das Bo am start. Wirklich.
Danach Übel&Gefährlich. In unserem Hamburger Lieblingsclub war ja eigentlich das Konzert angesetzt. Mussten wir zwei, drei Tränchen verdrücken und haben uns geschworen, das Konzert irgendwann nachzuholen. 

Am nächsten Morgen in Berlin aufgewacht. Wir sind mal vorsichtshalber über Nacht gefahren, man weiß ja nie, wo die K.I.Z.ler lauern..
Das Lido ist ja auch so ein Laden, in dem wir immer schon mal spielen wollten. Wunderhübsch. Und Berlin eh immer großes Wiedersehen mit allen Freunden. Die ganze Casper-Gang, unsere Berlin-Chemnitzer und alle anderen aus der Landstreicher-Beattherich-Clique.
Hach, das war schön.


imageSteffen ist privat angereist. 


imageFelix und Till auf Pipi-Kacka-Witze-Tour über den Kiez.

image
Mal wieder einen Fan glücklich gemacht. 


image
Gar nicht mal SO klein und niedlich, dieser Club.


image
Da hatten sie noch nicht den Hass aller Hamburger auf sich vereint: Zugezogen Maskulin.


image
Tshirt-Tausch mit einem Fan. Korrektes Marten-Shirt bekommen.


image
"Häh!? Ich dachte, ihr wollt nicht nach Berlin!?"

image
Auch Kumpel Casper ist spontan mit auf die Bühne gehüpft.

Klubtour 2014 - Köln & Münster

Leute, diese Clubsache, wirklich, fast schon vergessen wie das so ist, 75 Minuten lang bei tierischer Hitze auf der Bühne herum zu hampeln. Erstmal drei Tage Eistonne und so. Aber vielleicht werden wir auch einfach nur alt. So wie Steffen, der fast ein Skateboard-Battle gewonnen hätte. Hätte er bloß Skateboardschuhe angehabt. .

Max zeigt den beiden Brillenschlangen mal wo es lang geht.


Das muss man sich mal vorstellen: Karl kann mit neun Gameboys gleich-zeitig spielen. Mit seinen Füßen! Während er Gitarre spielt!!


Hach, ein perfekter Club: Einfach nur ein rechteckiger Raum. Fertig.


Steffen versucht die Ehre vom Klub hoch zu halten und stellt sich einem 
Rollbrett-Wettkampf. Gegen einen Einheimischen. Gefährliches Spiel.


Leider hatte Steffen die falschen Schuhe an. Und vor allem die falschen Getränke im Vorfeld. Eher weniger isotonisch..


Hach, ein perfekter Backstage: Lahmes Wlan, die Wände vollgetaggt mit Bandnamen und Pimmeln.


Steffen durchforstet jeden Plattenladen der Stadt um sicher zu gehen, dass unsere Schallplatte auch wirklich im Regal steht.


Jetzt ist es raus! Skandal! Gemeine Fan-Abzocke!


Schwitze-klitze-klein. Gleis 22 in Münster. 89% Luftfeuchtigkeit! Wirklich!


Die Saunagruppe Kraftklub bedankt sich beim Publikum.


Es war uns ein Fest! Bis zum Nächsten mal!




Klubtour 2014 - Leipzig & Prag

Endlich wieder Tour! Endlich wieder Konzerte!
Endlich wieder kleine Clubs. Endlich wieder Schweiß von der Decke. Endlich wieder enge Backstages. Endlich wieder 1000 Grad Celsius. Endlich die neuen Songs live spielen.

ENDLICH WIEDER KLASSENFAHRT

image
Max an seiner Schießbude. Peng, Peng!


image
Steffen ganz glücklich mit frisch geputzter Brille. Aufbau im Conne Island.


image
Volles Vertrauen. Perfekter Diebstahlschutz. Neues Merch ist auch dabei.


image
Felix rechnet im Kopf. 


imageMax, topfit nach dem Konzert. Gleich geht er ne Runde joggen, dann Aftershow-Party.


imageShopping-Queen in Prag. 


image
Unsere Gäste auf dieser Tour: Zugezogen Maskulin! Links ein gefühlvoller Testo, rechts Grim104, kurz bevor er Menschenblut trinkt.


imageLetzte Korrekturen am Outfit, danach gehts ab zum Abiball.

imageDas Publikum will Felix an den Hintern. Was sie nicht wissen: Felix kann seinen Po einen Kilometer nach hinten rausstrecken. Keine Chance!




Unser Neues Video ist da! 

Hier kann man das Album vorbestellen:
In Schwarz vorbestellen: 
iTunes: http://t.co/wdsSgwSOsw 
Amazon: http://t.co/WMNPvvVqD0

KRAFTKLUB - UNSERE FANS

Da gibts die Bonus-Songs(Also eigentlich überall, außer auf der Standart-Version)► iTunes: http://bit.ly/kkIS► Fanbox: http://amzn.to/1j6gopW► Deluxe-CD: http://amzn.to/1yEZ3yu► Vinyl: http://amzn.to/1j6hKB7

Da gibts die Bonus-Songs
(Also eigentlich überall, außer auf der Standart-Version)
► iTunes: http://bit.ly/kkIS
► Fanbox: http://amzn.to/1j6gopW
► Deluxe-CD: http://amzn.to/1yEZ3yu
► Vinyl: http://amzn.to/1j6hKB7

IN SCHWARZ bestellen: 
http://amzn.to/1wZmbqp

Die IN SCHWARZ VERSCHWÖRUNG. 
hähhää, alle drauf reingefallen. 

In Schwarz bestellen: http://amzn.to/1wZmbqp
Tickets: https://www.krasserstoff.com/cat/1108/ 

Waaaaah, unser Album ist fertig!
12.09.14

SAMSTAG NACHT AUF DEM HURRICANE.